Alarmierung Im Tunnel

Alarmierung im Tunnel

Mehr Sicherheit und effektive Alarmierung im Tunnel

Strassentunnels bergen bei Unfällen und Fahrzeugbränden erhebliche Risiken. Leider sind sie auch heute nicht zu vermeiden und können verheerende Folgen haben. Deshalb sind Notfall- und Evakuierungskonzepte sowie eine effiziente Alarmierung umso wichtiger. Bei einem Brand im Tunnel kann es zu einer starken Rauchentwicklung kommen. Die Sicht und Orientierung wird dadurch drastisch beeinträchtigt, was dazu führt, dass die Notausgänge, Fluchtwege oder Schutzräume schwer zu erkennen sind.

Durch unser innovatives Konzept können Personen mithilfe akustischer Signale gezielt zum richtigen Ausgang bzw. Notausgang geleitet werden. Umfassende Tests haben gezeigt, dass durch die Ergänzung der herkömmlichen visuellen Signalisierungen mit akustischen Signalen Personen schneller evakuiert und gerettet werden können. Dank akustischen Signalen und gezielten vorprogrammierten Sprachdurchsagen können sich die Personen auch bei starker Rauchentwicklung orientieren und den Gefährdungsbereich schnell verlassen.

Im Auftrag des Bundesamts für Strassen (ASTRA) hat Kockum Sonics in Brig (Kanton VS) ein innovatives Tunnelalarmierungsprojekt realisiert. Die akustische Alarmierung im Tunnel wird mit je 3 Delta-2 Sirenen pro Tunnelröhre und mit unserem benutzerfreundlichen Steuergerät sichergestellt. Bei einem Notfall kann durch einfache Alarmauslösung alarmiert und informiert werden.

Vorteile

Sehr hohe Verfügbarkeit und Betriebssicherheit, auch bei mehrtägigem Netz-/Stromausfall

Wirkungsvolle Alarmierung für eine schnelle Evakuation, auch bei eingeschränkter Sicht

Akustische Signale sind universell und international erkennbar

Individuell programmier- und konfigurierbare Alarmsignale und Sprachdurchsagen

Kostengünstiger Betrieb und Unterhalt